Paycheck – Philip K. Dick

Jennings arbeitet zwei Jahre lang an einem Geheimprojekt.
Danach wird sein Gedächtnis gelöscht.

Meinung

Paycheck ist eine Kurzgeschichte über einen Mann, der statt des abgemachten Honorars nur sieben unbedeutende Gegenstände in einem Umschlag erhält. Sein Gedächtnis wurde nach der Arbeit an einem geheimen Projekt wie verabredet gelöscht und nun bleibt ihm nur die Frage, warum und wozu er sein Honorar für Gegenstände wie einen halben Poker Chip eingetauscht hat.

Doch als er von der Polizei verhaftet wird, erweißt sich schon der erste Gegenstand als hilfreich bei der Flucht.

Mehr lesen

Die Bestimmung – Veronica Roth

Beatrice hat eine Familie, eine Fraktion und eine sichere Zukunft.

Das glaubt sie zumindest, bis sie erfährt, dass sie eine Unbestimmte ist.

Die Bestimmung ist der erste Band von Veronica Roths gleichnamiger Trilogie.

Inhalt

„Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice, wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes zünftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie.

Mehr lesen

Howl’s moving Castle – Das wandelnde Schloss – Diana Wynne Jones

Ein junges Mädchen im Körper einer alten Frau zieht aus, um ihr Glück zu suchen.

Inhalt

„Was macht man, wenn man von einer Hexe in eine alte Frau verwandelt wird? Sophie heuert kurzerhand bei dem berüchtigten Zauberer Howl als Hausdame an und hat plötzlich alle Hände voll zu tun: Sie muss das wandelnde Schloss in Schuss bringen, den Feuerdämon Calcifer bei Laune halten und Howl daran hindern, ihrer Schwester das Herz zu brechen. Dabei wollte sie doch nur ihre eigene Gestalt zurückerlangen …” (Quelle: Kurzbeschreibung zum Buch)

Meinung

Howl’s moving Castle ist eine wirklich märchenhafte Geschichte. Sie spielt in dem Land Ingary, in dem Siebenmeilenstiefel und Tarnmäntel tatsächlich existieren.

Mehr lesen

Das erste Gesetz der Magie – Terry Goodkind

Richard hat die Gabe, die Wahrheit zu finden. Er ist der Sucher. Mit dem Schwert der Wahrheit bewaffnet macht er sich auf in die Midlands, um den Tyrannen Darken Rahl aufzuhalten.
Doch die Midlands sind ein Land voller Magie und Richard kennt nicht einen seiner magischen Bewohner. Nicht einmal über die Kräfte seine Begleiterin Kahlan weiß er bescheid.

Mehr lesen

„Film zum Buch“ Challenge

In letzter Zeit habe ich immer häufiger Bücher entdeckt, die Vorlage für einen mir bekannten Film waren (wie zum Beispiel Howl’s Moving Castle oder Minority Report).
Andererseits basieren viele der neueren Kinofilme auf Romanvorlagen.

Ich macht mir Spaß Bücher und verfilmungen zu vergleichen – wenn auch meist sehr kritisch – daher habe ich eine kleine Challenge daraus gebastelt.

Wie der Titel schon sagt, soll es bei dieser Challenge darum gehen,

  • Bücher zu lesen,
  • deren Verfilmungen zu gucken
  • und Rezensionen dazu zu schreiben.

Mehr lesen