Arianas Adventslesen 2014

Der Advent steht vor der Türe. advent_2014Und wurde der Winter nicht dafür gemacht, um bei eisigen Temperaturen im kuschelig Warmen zu lesen?

Daher freue ich mich, dass Ariana ein gemütliches Adventslesen veranstaltet.
Ich lasse sie am besten selbst erklären, worum es gehen soll:

Advent, Advent … Vorweihnachts-Lesewochen

Wie schon im letzten Jahr entscheidet jede(r) Mitleser(in) für sich, wie er/sie die Adventswochen gestalten möchte, ob er/sie sich konkrete Ziele setzt oder einfach nur bewusst Zeit zur Entspannung und Besinnung einplant. Schließlich kann man die “staade Zeit” auf so viele verschiedene Arten interpretieren, da soll wirklich jede(r) für sich festlegen, wie die persönlichen Vorweihnachts-Lesewochen aussehen sollen. Allerdings wäre es schön, wenn ihr irgendeinen Bezug zur Advents- und Weihnachtszeit herstellen könntet – das ist ja immerhin der Grundgedanke der Aktion.

Und am 30. November geht es für mich los.
Ich plane, jeden Adventssonntag einen Beitrag zum Adventslesen zu schreiben und diesen hier zu verlinken.

Auf meiner Leseliste zum Adventslesen steht bisher nur „A Christmas Carol“ von Charles Dickens. Da ich die Geschichte schon lange einmal lesen wollte, werde ich diesen Advent die Gelegenheit beim Schopfe packen. Allerdings habe ich noch nicht entschieden, ob ich die Geschichte auf Englisch oder auf Deutsch lesen soll.
Was ich ansonsten lese, entscheidet sich spontan.

Ich freue mich auf das gemeinsame Lesen.

Winterliche Grüße

A. Disia


 

1. Advent

2. Advent

3. Advent

4. Advent

6 Gedanken zu “Arianas Adventslesen 2014

  1. Ach, schön! „A Christmas Carol“ gab’s bei mir letztes Jahr im Rahmen des Adventslesens. Und für mich war es auch das erste Mal. Bin gespannt, wie dir das Buch gefallen wird.

    Viele Grüße
    Ariana

  2. Hey! Gute Auswahl, das Buch mag ich auch schon laange mal wieder lesen! Im Original kenne ich es noch gar nicht 🙂
    liebe Gruesse und einen feinen Lese-Sonntag wuensch ich dir!

  3. @Ariana: So eine Leseaktion im Advent läd gerade zu dazu ein, die Geschichte zu lesen. Ich bin auch schon gespannt!

    @Mila: Danke. Vielleicht ist diesen Winter ja die richtige Zeit für dich, das Buch im Orginal zu lesen? 🙂

  4. „A Christmas Carol“ habe ich im letzten Jahr auch gelesen. Zum xten Mal, aber zum ersten Mal auf Englisch, was mir gut gefallen hatte. Ich wünsche dir einen wunderschönen Start ins Adventslesen – und bin neugierig, was noch so auf deiner Leseliste landet. 🙂

  5. @Neyasha: das hoffe ich auch. Und ich bekomme so langsam das Gefühl, hier die Einzige zu sein, die die Geschichte noch nicht gelesen hat 😉

Schreibe einen Kommentar