Was ist Glück? – Glück und Wunder Challenge

Was ist Glück?

Es ist die vierte Woche der Glück und Wunder Challenge und ich freue mich, dass nun die Frage gestellt wurde, auf die ich seit der ersten Woche gehofft habe: Was ist Glück für dich?

Glück ist für mich in allen Dingen um uns herum zu finden. Manchmal sehen wir es vielleicht nicht, manchmal haben wir vielleicht auch einen schlechten Tag und wollen es nicht sehen. Aber das heißt nicht, dass es unauffindbar ist 😉

Falls ihr die letzten Wochen der Challenge verpasst habt, habe ich am Ende des Beitrags meine bisherigen Beiträge zur Challenge verlinkt.

Glück, zwischen den Zeilen

Glück ist, in einem großartigen Buch zu versinken und darüber die Zeit zu vergessen.
Glück ist, den Wind in den Haaren und die Sonne auf der Haut zu spüren.
Glück ist, im Kreis seiner Liebsten zu sein.
Glück ist, wenn man morgens in den Spiegel schaut und feststellt, dass man einen Good Hair Day hat.

Glück ist, einem Tierchen durch das Fell zu streicheln.
Glück ist, in den kleinen Dingen Freude zu finden.
Glück ist, Liebe zwischen Menschen zu erleben.
Glück ist, wenn es einfach läuft.

Glück ist, seine eigene Sonne im Herzen zu tragen.
Glück ist viel zu groß, um es in Worte zu fassen.
Glück ist Zufriedenheit. Aus tiefstem Herzen.

Ich wünsche euch alles Glück der Welt,

Eure A. Disia

 

Was macht euch absolut glücklich? Was ist Glück für euch?

Noch mehr Glück und Wunder gefällig?


Photo von Lesly Juarez von Unsplash

5 Bücher zum Glück – Glück und Wunder Challenge

Glücksbuch Glück und Wunder Challenge

„Stelle auf deinem Blog fünf Bücher vor, die dich unendlich glücklich gemacht haben und begründe, weshalb.“

So lautet die Aufgebe der zweiten Woche von der Glück und Wunder Challenge. Gar nicht so einfach, sich da festzulegen. Am liebsten würde ich 20 Bücher vorstellen! Aber so lautet nun mal nicht die Aufgabe. Also folgen hier meine Top 5 Bücher, die mich glücklich machen, und am Ende noch ein kleiner Bonus.

Interesting Times – Terry Pratchett

Ja, ich muss mit einem Buch von Terry Pratchett, dem großartigen Erschaffer der Scheibenweilt-Romane, beginnen. Ich liebe alle Bücher, die ich bisher von ihm gelesen habe und mit diesem Buch hat in gewisser Weise alles angefangen.

Interesting Times (Deutscher Titel: Echt zauberhaft) ist der siebzehnte Scheibenwelt-Roman von Terry Pratchett und der zweite, den ich gelesen habe. 2012 ist mir das Buch praktisch in den Schoß gefallen, als am Ende meiner Strandlektüre noch 1 Tag Urlaub übrig war und ich unbedingt etwas zu lesen brauchte.

weiterlesen5 Bücher zum Glück – Glück und Wunder Challenge

Was ist ein Wunder? – Glück und Wunder Challenge

Glück und Wunder Challenge Woche 1

Ich erinnere mich noch sehr gut daran, wie ich mitten in einer Großstadt zwei Rehe sah. Die Sonne schickte gerade ihre ersten Strahlen in die Welt und ich übersah die Tiere fast. Aber sie bemerkten mich und nach einer kurzen Schrecksekunde hüpften sie aufgeregt davon.

Na gut, es war nicht mitten in der Großstadt, sondern in einem kleinen Grünstreifen mit Bäumen. Aber es war so unerwartet und gleichzeitig so wunderbar, ja … es war ein kleines Wunder.

Die Wunder-Challange

Und damit bin ich auch beim heutigen Thema meines Beitrags: Was ist für mich ein Wunder?

Vielen Dank an dieser Stelle an die vier Buchblogger Alina, Tabea, Alina und Ivy, von denen die Aktion Glück & Wunder kommt. Bei ihrer Challenge geht es – wie könnte es anders sein – um Glück und Wunder. Und können wir nicht alle ein bisschen mehr von beidem in unseren Leben gebrauchen? Natürlich wird es im Laufe dieses Beitrags auch irgendwann noch um Bücher gehen 🙂

Wenn ihr mehr über die Challenge wissen wollt, folgt einfach diesem Link und schaut euch auch gerne die Beiträge der anderen Teilnehmer an.

Aber jetzt mal ehrlich, was ist ein Wunder?

weiterlesenWas ist ein Wunder? – Glück und Wunder Challenge