Was ist Glück? – Glück und Wunder Challenge

Was ist Glück? – Glück und Wunder Challenge

Es ist die vierte Woche der Glück und Wunder Challenge und ich freue mich, dass nun die Frage gestellt wurde, auf die ich seit der ersten Woche gehofft habe: Was ist Glück für dich?

Glück ist für mich in allen Dingen um uns herum zu finden. Manchmal sehen wir es vielleicht nicht, manchmal haben wir vielleicht auch einen schlechten Tag und wollen es nicht sehen. Aber das heißt nicht, dass es unauffindbar ist 😉

Falls ihr die letzten Wochen der Challenge verpasst habt, habe ich am Ende des Beitrags meine bisherigen Beiträge zur Challenge verlinkt.

Glück, zwischen den Zeilen

Glück ist, in einem großartigen Buch zu versinken und darüber die Zeit zu vergessen.
Glück ist, den Wind in den Haaren und die Sonne auf der Haut zu spüren.
Glück ist, im Kreis seiner Liebsten zu sein.
Glück ist, wenn man morgens in den Spiegel schaut und feststellt, dass man einen Good Hair Day hat.

Glück ist, einem Tierchen durch das Fell zu streicheln.
Glück ist, in den kleinen Dingen Freude zu finden.
Glück ist, Liebe zwischen Menschen zu erleben.
Glück ist, wenn es einfach läuft.

Glück ist, seine eigene Sonne im Herzen zu tragen.
Glück ist viel zu groß, um es in Worte zu fassen.
Glück ist Zufriedenheit. Aus tiefstem Herzen.

Ich wünsche euch alles Glück der Welt,

Eure A. Disia

 

Was macht euch absolut glücklich? Was ist Glück für euch?

Noch mehr Glück und Wunder gefällig?


Photo von Lesly Juarez von Unsplash

1 Gedanke zu “Was ist Glück? – Glück und Wunder Challenge

  1. Huhu A.Disia,
    das ist auf jeden Fall eine sehr interessante Frage. Ich denke was Glück ist, das definiert sich von Person zu Person unterschiedlich. Auf jeden Fall ist Glück das, was uns zum Lachen bringt und was uns Freude beschert. Das, woran wir zurückdenken und was wir nicht vergessen wollen.

    Deine Beispiele fand ich richtig schön. Grinsen musste ich bei dem Blick in den Spiegel und dem Bad Hairday ;o) Ja, auch das gehört dazu. Ich denke auch, dass das Streicheln eines Tieres bei sehr vielen Menschen Glücksgefühle hervorruft :o)

    Aber ich denke auch, dass es wichtig ist sich gelegentlich mal vor Augen zu halten, was man am Tag erlebt hat, gezielt nach schönen Momenten Ausschau zu halten, denn oft vergessen wir diese Momente auch viel zu schnell wieder.

    Ein sehr schöner Beitrag <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

Schreibe einen Kommentar