Winterkatzes Sachbuch-Challenge 2015

Die Winterkatze veranstaltet dieses Jahr wieder ihre Sachbuch-Challenge. Da ich auch gerne das eine oder andere Sachbuch lese, bin ich dabei!

SachbuchChallenge 2015

Es gibt zwei Varianten:

  • Variante A – Es müssen insgesamt zehn Sachbücher gelesen werden, davon müssen mindestens fünf Stück bis zum 30.06.2015 gelesen und rezensiert werden.
  • Variante B – Gilt für diejenigen, denen in diesem Jahr die Zeit zu knapp wurde, um wirklich umfangreiche Sachbücher zu lesen. Es müssen insgesamt nur acht Sachbücher gelesen werden, wobei eines der gelesenen Bücher pro Halbjahr ein Wälzer mit mindestens 500 Seiten sein soll. Das bedeutet, dass bis zum 30.06.2015 mindestens ein Wälzer und drei „normale“ Sachbücher gelesen und rezensiert werden müssen.

Ich weiß noch nicht, für welche Variante ich mich entscheiden werde. Einen Wälzer habe ich schon zur Hand. Die frage ist, ob sich noch ein zweiter Findet 😉

Alle weiteren Informationen und die Übersicht über die Teilnehmer finden sich auf Winterkatzes Seite.

Meine Sachbücher 2015:

1. Wie man Deutscher wird in 50 einfachen Schritten / How to be  German – Adam Fletcher

2. Hallo Japan – Familie Hutzenlaub wandert aus – Lucinde Hutzenlaub

3. Matcha – Gesundheitswunder aus Japan oder teurer Trendtee – Dr. Angela Fetzner

4. Creating unforgettable characters – Linda Seger

5. 30 Minuten Resilienz – Ulrich Siegrist, Martin Luitjens

6.

7.

8.

9.

10.

Schreibe einen Kommentar